Publikation Nr. 5

Im November 2017 ist die Nr. 5 erschienen


 
Auswanderungsziel Vatikan
 

Schweizergardisten aus Naters und aus dem Wallis
(1824 bis 2016)



Stellte das Wallis in den vergangenen 100, 200 Jahren wirklich die meisten Gardisten?
Wie viele waren es? Woher kamen sie genau? Wie lange blieben sie im Vatikan?
Und ist Naters wirklich das Gardistendorf par excellence?

Sie haben die Fragen – wir die Antworten.
Hier sind 160 Seiten Informationen mit Namen, Orten, Daten, Fotos, Statistiken und Erklärungen.

Recherchen und Texte: Martino Karlen, Bernhard Rotzer, Werner Bellwald
Lektorat: Hans Kalbermatten, Vera Tobler
Grafik: Bettina Zanella

Dies ist die fünfte Publikation des zentrum garde, des Kulturzentrums der Päpstlichen Schweizergarde (mit seinem Museum in Naters).
Weitere Titel sind in Vorbereitung – alle mit bisher unveröffentlichtem Originalmaterial.

160 Seiten, Broschur, 21 x 21 cm, illustriert mit vielen Fotos
ISBN 978-3-906118-65-9
Rotten Verlag Visp


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken